Der Bürgerwille muss respektiert werden

Es gibt Wichtigeres als eine unnötige 3. Startbahn. Über 250 Mio. Euro Darlehen und über eine Milliarde (!) Euro Zinsanspruch des Freistaats Bayern stecken im Flughafen München. Beim Bau einer 3. Startbahn werden diese Gelder nicht in die Staatskasse zurückbezahlt. Ein schlüssiges Finanzierungskonzept fehlt. Mit der 3. Startbahn wollen die Fluggesellschaften in erster Linie den internationalen Umsteigebetrieb in München konzentrieren – davon hat Franken und der Raum  Nürnberg nichts! Wir Freien Wähler wollen:

    • Keine Milliarden-Verschwendung von Steuergeldern und Aufblähung des Ballungsraumes München – Stattdessen:

Investitionen in ALLE Regionen und die ZUKUNFT Bayerns und Frankens!

    • Stärkung des Flughafens in Nürnberg

Bessere Verkehrsanbindung zwischen den Flughafen München und Nürnberg