Die soziale Gesundheitsversicherung

Die Beiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung steigen, während der Leistungsumfang abnimmt. Um auch in Zukunft die medizinische Versorgung aller Bürger, insbesondere auch auf dem Land zu gewährleisten und die Versorgungsqualität zu erhalten, brauchen wir eine komplett neue Struktur der Krankenversicherung. Medizinische Versorgungszentren (MVZ) müssen zu mind. 80% in der Verantwortung von Ärzten und Kommunen liegen. Die soziale Gesundheitsversicherung der Freien Wähler weist den Weg. Wir wollen:

    • Eine soziale Krankenversicherung, in die alle Bürger einzahlen und aus der auch alle Leistungen erhalten.
    • Eine Krankenversicherung auf einer soliden finanziellen Basis.
    • Ein transparentes System, das den Bedürfnissen aller gerecht wird.

Krankenversicherungen, denen sich durch die Aufhebung der Dualität von GKV und PKV ein neuer Versichertenmarkt eröffnet.