Werdegang

Berufliche Entwicklung:

Seit 1987 Mitarbeiter der Schaeffler-Gruppe in Herzogenaurach von 1998 bis 2001 im Zentraleinkauf tätig.

Am 01.01.1999 wurde ich zum Fachreferenten ernannt.
Außerdem wurde mir zum selben Zeitpunkt Handlungsvollmacht übertragen.

Seit 2002 bin ich Leiter des Einkaufes am Standort in Herzogenaurach.
Mir sind insgesamt ca. 25 Mitarbeiter zugeordnet (davon ca. 11 disziplinarisch und vierzehn fachlich).

Zudem bin ich Branchenmanager (Global Lead Buyer) für die gesamte Schaeffler-Gruppe 

 Meine berufliche Qualifikation:

- Abitur 1987
- Ausbildung zum Werkzeugmacher bis 1990 (Staatspreis der Regierung von Mittelfranken)
- Ausbildung zum Industriemeister ( Auszeichnung) bis 1993
- Fortbildung Betriebswirtschaft bei der IHK bis 1998 
- Diverse Rhetorik – Seminare/Verhandlungsführung, etc.
- Zahlreiche Schaeffler-Kurse, z. B. Management-Training, Wertanalyse u.v.m.

Ehrungen (08.10.2012):

Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten für Verdienste von im Ehrenamt tätigen Frauen und Männer.

Politsches- und Gesellschaftliches Leben:

11 Jahre federführend bei der Organisation des Faschingsumzuges und Kinderfaschings in Höchstadt an der Aisch, sowie mehrere Jahre im Orga-Team des Jugendprogrammes des Altstadtfestes in Höchstadt.

Seit 2008 Vorsitzender der Jungen Liste Höchstadt (Freie Wähler).
Seit 1996 im Stadtrat der Stadt Höchstadt (Kurze Pause 2008, 3 Monate).

1988 bis 1990 Vorsitzender Jugend- und Auszubildendenvertretung bei Schaeffler HZA
1990 bis 1992 Bundesvorsitzender der Gewerkschaftsjugend und Mitglied im AZJ
1990 bis 2002 Betriebsrat (nicht mehr angetreten)
Seit 2006 wieder Betriebsrat und
Seit 2010 Mitglied im Wirtschaftsausschuss der Schaeffler Gruppe

Sportorganisation:

Von 1993 bis 2011 Gründer und 1. Vorsitzender sowie Präsident des Höchstadter Eishockey Clubs 93 e.V.
Seit Mai 2011 Vorsitzender der Verwaltungsrates des HEC 93 e.V.
Werdegang vom HEC ist auf der Website zu sehen: http://www.hoechstadt-alligators.de/
Zeitweise Delegierter des Bayerischen Eissportverbandes (4 Jahre)